NACHHALTIGKEIT

Aluminium besitzt besonders wertvolle Recyclingeigenschaften, die genutzt werden sollten. Die Vorteile von nachhaltigem, kohlenstoffarmem Aluminium gegenüber herkömmlichem Aluminium sind nicht zu übersehen.

NACHHALTIG ARBEITEN
Es wird immer wichtiger, nachhaltig zu arbeiten und zu produzieren. E-MAX unterstützt diese Entwicklung, denn dass wir nachhaltig arbeiten, zeigt sich in unserer gesamten Geschäftstätigkeit. E-MAX verfügt nicht nur über nachhaltige Herstellungsverfahren, sondern hat Nachhaltigkeit in sämtlichen Geschäftstätigkeiten umgesetzt. Unter anderem erzeugen unsere Standorte ihren eigenen Strom durch Solarmodule und eine eigene Windmühle. Für den Transport nutzen wir Euro-6-Lkws, sodass der CO2-Ausstoß während des Transports auf ein Minimum beschränkt bleibt.

E-MAX verarbeitet nach Möglichkeit recyceltes Aluminium, denn recyceltes Aluminium ist bestens als Grundmaterial für die Herstellung nachhaltiger, kohlenstoffarmer Profile geeignet. Sie entscheiden sich für eine Lösung, mit der ohne Qualitätseinbußen der CO2-Ausstoß gesenkt wird und dem wachsenden Müllberg Einhalt geboten wird.

Im Folgenden sehen Sie die Vorteile von nachhaltigem, kohlenstoffarmem Aluminium im Vergleich zu herkömmlichem Aluminium:

Wereldbol met recycel proces in een cirkel
Herkömmliches
Aluminium
Nachhaltiges
kohlenstoffarmes Aluminium
Energiebedarf bei der Herstellung15 MWh/t (100%)0,75 MWh/t (5%)
Für die Herstellung benötigter EnergietypStromWärme
CO2-Ausstoß100%10%
Produktionsstandort (vgl. Transport/Ausstoß)Russland, Norwegen und NahostEnde des Lebenszyklus Produkt Westeuropa
KostenpreisVollpreisUmwandlungspreis

UMWELTZERTIFIKATE

E-MAX ist mit dem wichtigsten Umweltzertifikat ausgezeichnet. Das ist das Zertifikat

– ISO 14001 : 2015 für die Herstellung und Lieferung von Aluminiumprofilen. Achten Sie auf dieses Zertifikat, wenn Sie einen zuverlässigen Partner für die nachhaltige und umweltfreundliche Aluminiumproduktion suchen. In unserem Umweltmanagementsystem stehen zwei Aspekte im Mittelpunkt:

  • Gesetze und Vorschriften sind einzuhalten, und Umweltrisiken müssen unter Kontrolle sein.
  • Unser Unternehmen ist bestrebt, die eigene Umweltbilanz ständig zu verbessern.

Eine zusätzliche Garantie in dieser Hinsicht stellt die unabhängige, alljährliche Kontrolle dar.

Voorzijde van een flatgebouw met aluminiem profielen die glazen wanden bevatten

IM GESPRÄCH MIT DEM CEO VON E-MAX

Unser CEO, Dimitri Fotij, berichtet über seine Vision des nachhaltigen Wachstums von E-MAX und die innovativen Schritte, die E-MAX unternimmt, um umweltfreundliche Prozesse einzuführen. „Die Kunden fragen zunehmend nach zirkulärem, kohlenstoffarmem Aluminium, um die Klimaauswirkungen ihrer Produktion zu reduzieren“, sagt Dimitri.

IM GESPRÄCH MIT DEM CEO VON E-MAX

ALUMINIUM: NACHHALTIGES MATERIAL

Recyceltes Aluminium ist qualitativ nicht schlechter als nicht recyceltes Aluminium. Aber es ist definitiv umweltfreundlicher, denn der Herstellungsprozess ist 95% weniger umweltbelastend als die Herstellung von herkömmlichem Aluminium. Außerdem bleiben so 95% des verwendeten Aluminiums im Umlauf. Aluminium ist sehr leicht, was die Transportbelastung reduziert und so auch die CO2-Emissionen senkt. Durch unser eigenes Logistikzentrum und den Einsatz von Lkws mit sehr niedrigem Ausstoß können wir gewährleisten, dass wir so nachhaltig wie möglich arbeiten.

X-ECO
X-ECO ist unsere besonders nachhaltige Aluminiumlösung. Bereits 2008 haben wir mit der Entwicklung dieses umweltfreundlichen Produkts begonnen. X-ECO steht für gleichwertige Qualität in Kombination mit wesentlich geringerer Umweltbelastung. Die Eigenschaften des recycelten Aluminiums von X-ECO brauchen sich hinter denen von herkömmlichem Aluminium nicht zu verstecken.

Dies wurde nach jahrelangen intensiven Untersuchungen durch die Freie Universität Brüssel nachgewiesen. Der unabhängige Experte DNV hat E-MAX eine Verifizierungsbescheinigung über die CO2-Emissionen für das zirkuläre Aluminium X-ECO ausgestellt. Daraus geht hervor, dass die Produktion von X-ECO einen sehr niedrigen CO2-Fußabdruck von 2,03 Tonnen CO2 pro Tonne Aluminium aufweist.

Zwart-wit portretfoto van aluminium profielen die op elkaar gestapeld zijn